Online-Veranstaltung: Weibliche Genitalverstümmelung und Arbeitswelt

Beginn: 19.03.2024 (Di.), 18:00 Uhr
Ende: 19.03.2024 (Di.), 20:00 Uhr
Seminarbeschreibung:

Das Seminar befasst sich mit der sog. „Weiblichen Genitalverstümmelung“ und mit welchen Problemen Betroffene im öffentlichen Leben insbesondere in der Arbeitswelt zu kämpfen haben. Das Seminar möchte für das Thema sensibilisieren und dazu Aufklärung leisten. In Deutschland sind Schätzungen zufolge ca. 100.000 Frauen betroffen. Es werden insbesondere Probleme im Zusammenhang mit der Arbeitswelt behandelt und Ansätze zur Verbesserung der Bedingungen für Betroffene diskutiert.

Referentin: Fadumo Korn, NALA e.V. (www.nala-fgm.de)

Wichtige Hinweise:

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem "ver.di Bezirk Mittelfranken – Migrationsausschuss Mittelfranken" statt.

Die Veranstaltung findet über die Konferenzsoftware Webex statt. Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung zugeschickt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte vorher bis 15.03.2024 anmelden.

Downloads
Veranstaltungsort:

Online

Arbeit und Leben in Bayern gGmbH
Karl-Heilmann-Block 13
92637 Weiden in der Oberpfalz
Telefon: +49 (0) 961 634577-01
Telefax: +49 (0) 961 634577-12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.