Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Staat und Gesellschaft

Beginn: 10.10.2022 (Mo.), 09:00 Uhr
Ende: 12.10.2022 (Mi.), 15:00 Uhr
Seminarbeschreibung:

Sie erhalten Informationen zur gesellschaftlichen Situationund Entwicklung, die es Ihnen ermöglichen, die Zusammenhänge unterschiedlicher Politikbereiche der Bundesrepublik Deutschland zu erkennen. Diese Aspekte werden immer auch im Kontext der individuellen Lebensplanung und –gestaltung betrachtet.

Vertiefend erhalten Sie zusätzliche Informationen als Orientierungshilfe zu Grundlagen, Bedingungen und Konsequenzen des Wirtschaftens.


Sie werden durch die Bearbeitung ausgewählter gesellschaftspolitischer Themen für eigene politische Verantwortung und Handlungsoptionen sensibilisiert und Sie verstehen die gesellschaftlichen Verhältnisse als Ergebnis politischer und ökonomischer Prozesse.


Sie entwickeln Visionen einer gerechten Gesellschaft, in der ein gutes Leben ihrer Ansicht nach möglich ist. Sie setzten sich mit den  Handlungsoptionen auseinander, mit denen Sie an gesellschaftlichen und politischen Veränderungsprozessen partizipieren können, aber auch mit Grenzen der Beteiligung und möglichen Konfliktpotentialen.

Wichtige Hinweise:

Für die Teilnahme wird eine Beitrag von 540,- € pro Person verlangt. Für ver.di-Mitglieder übernimmt
ver.di den Teilnahmebetrag.

Das Seminar wird in Kooperation mit dem ver.di Bezirk Niederbayern und Oberpfalz durchgeführt.

Beginn des Seminars ist am 10.10.2022 um 9.00 Uhr. Bitte reisen Sie bis 8.30 Uhr an. Das Seminar endet am 12.10.2022 um 15:00 Uhr.

 

Bitte überweisen Sie den Teilnahmebetrag bis zum 30. September 2022 auf folgendes Bankkonto:

Postbank
IBAN: DE62 7001 0080 0902 7188 09
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: Seminar Arbeitnehmer 10. bis 12. Oktober 2022

Downloads
Veranstaltungsort:

„Landgasthof Schneider“, Kirchstraße 3, 93339 Buch/Riedenburg

Arbeit und Leben in Bayern gGmbH
Karl-Heilmann-Block 13
92637 Weiden in der Oberpfalz
Telefon: +49 (0) 961 634577-01
Telefax: +49 (0) 961 634577-12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.